Sie haben es in der Hand

Beckenbodenprobleme

Ein schwacher Beckenboden ist unangenehm und kann die Lebensqualität ganz schön einschränken. Doch glücklicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, die helfen ungewollten Urinverlust und eine unangenehme Weite bzw. ein Fremdkörpergefühl in der Scheide zu lindern.

 

Viele Frauen berichten uns auch über Einschränkungen ihrer sexuellen Funktion, Trockenheit und Juckreiz im Intimbereich. Neben den klassischen konservativen und operativen Therapien ist in den letzten Jahren eine sehr zuverlässige Behandlungsmethode hinzugekommen, der Er:YAG-Laser (Bella V®). Mit diesem schonenden Verfahren können wir sanft die Kollagenbildung anregen und das Gewebe straffen.

 

Die Behandlung der Scheide und der Schamlippen verhilft zu einer jüngeren Erscheinung und Empfinden.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen diese einfache und schnelle Behandlungsmethode in unserer Praxis anbieten können.

dane-wetton-t1NEMSm1rgI-unsplash.jpg