Im Jahre 1982 gründete Dr. med. Friedrich Krieg eine Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe.
Als Standort wählte er das damalige Schwesternwohnheim in der Nähe des Pius-Hospitals Ochtrup.

Seit 1990 führt er diese zusammen mit Dr. med. Ursula Kretzer-Luig als Gemeinschaftspraxis weiter.

Ab 2020 kam die Fachärztin Katja Holtwisch als angestellte Ärztin in das Team und wurde ein Jahr später zur gleichgestellten Partnerin der Gemeinschaftspraxis berufen.


Im Laufe der Zeit wurde die Praxis immer wieder neugestaltet. Es entstanden helle, moderne und attraktive Räume. Die Praxisinhaber legen grossen Wert auf modernste Medizintechnik und ein gut ausgebildetes, freundliches Personal. Im Rahmen des Qualitätsmanagement wurde den Mitarbeitern ausgezeichnete Teamfähigkeit und Freundlichkeit gegenüber den Patienten bescheinigt(1). Einige Mitarbeiter sind schon seit mehr als 34 Jahren als Fachangestellte in der Praxis beschäftigt.

..............................................................................................................................................................

(1) Qualitäts-Vergleichstest und Rating durch Zufriedenheitsforschung in der frauenärztlichen Praxis, Praxis-Qualitätsbericht, wissenschaftliche Leitung der Qualitätsinitiative und Begutachtung Prof. Dr. Gerhard F. Riegl, Institut für Management im Gesundheitsdienst


Wartezimmer im Wintergarten

Helles, modernes Wartezimmer