Das Hormonlabor

Laborgläser

Das von Dr. Krieg aufgebaute Hormonlabor wurde vor einigen Jahren an den Laborarzt Dr. med. Andreas Niebecker übergeben. Das Labor befindet sich im gleichen Gebäude wie die Praxis und wird in Kooperation von Dr. Krieg und Dr. Niebecker geleitet. Es werden zur Zeit über 300, vorzugsweise gynäkologische Praxen im ganzen Bundesgebiet betreut. Dank des Einsatzes modernster Labortechnik werden hochwertige, präzise und schnelle Laboruntersuchungen durchgeführt. Die Kommunikation mit den Ärzten bezgüglich der Untersuchungsergebnisse erfolgt entweder online oder auf herkömmlichen Wege.

Die Schwerpunkte des Labors liegen auf folgenden Untersuchungsgebieten:

  • Endokrinologie (Hormonbestimmungen)
  • Mutterschaftsvorsorge (Mutterpässe, Schwangerschaftserkrankungen)
  • Infektionsserologie (HIV, HPV, Herpes u.a. Infektionskrankheiten)
  • Bakteriologie (durch Bakterien verursachte Krankheitsbilder, Scheiden- und Rachenabstriche)
  • Osteoporose (Vitamin D-Spiegel und Knochenstoffwechsel)
  • Gerinnungsdiagnostik (bei Fehlgeburten und Thrombosen)
  • Tumormarker (CEA, CA15-3, CA125, SCC, ...)
  • Kleines und grosses Blutbild, Entzündungsdiagnostik

Die räumliche und persönliche Nähe zum Labor sichert eine kompetente Beratung und eine schnelle Ergebnisübermittlung.