Katja Holtwisch

Katja Holtwisch

  • Studium der Humanmedizin an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2005 Approbation als Ärztin
  • 2013 Anerkennung als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • 2006-2007 Assistenzärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Evangelisches Krankenhaus Bethanien Iserlohn
  • 2009-2013 Assistenzärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Agaplesion Bethesda Krankenhaus Wuppertal
  • 2013-2015 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Agaplesion Bethesda Krankenhaus Wuppertal
  • 2015-2015 Oberärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Klinikum Westmünsterland (Ahaus)
  • seit 2016 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, St. Antonius-Hospital Gronau
  • seit 2020 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Gemeinschaftspraxis Krieg/Kretzer-Luig Ochtrup
  • Zertifizierungen:
    • Mikroinvasive Chirurgie (MIC I),
    • Ersttrimester Screening (Nackentransparenz-Messung)
  • Fortbildungen
    • Dopplersonographie,
    • Mammasonographie,
    • Strahlenschutz
  • Mitgliedschaften:
    • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG),
    • Arbeitsgemeinschaft für Endoskopie (AGE),
    • Globalhealth Academy for Aesthetic Medicine 
  • Sprachen: Deutsch, Russisch, Ukrainisch, Englisch